Gerne beantworten wir alle Ihre Fragen.

Kontaktieren Sie uns unter:

+43 2618 5050-0

Mo-Do: 
730-1200 u. 1300-1630
Fr:730-1300

Einmastbühnen

Abb.: Einmastbühne auf Fahrchassis mit Autodrive
Einmastbuehne auf Fahrchassis mit Autodrive

Es gibt eine Vielzahl von Anwendungen bei denen Zugangslösungen aus der WORK UP Arbeitsbühnenflotte geradezu perfekt sind. Die individuelle Branchenlösung von WORK UP sichert Ihnen mit Hilfe des Baukastensystems den Aufstieg zu maximaler Produktivität und Mehrertrag.
Wirtschaftlich, produktiv und verwandelbar. Die Zeitersparnis beginnt beim raschen Aufbau und kommt beim Arbeiten an der Fassade erst richtig zur Entfaltung: Material und Maschinen bewegt die WORK UP Arbeitsbühne zielgenau in die Vertikale.
Die WORK UP Einmastbühne ist die Basisausstattung und passt sich Ihren Anforderungen optimal an. Mit einer Bühnenlänge von 2,6 m bis 10,2 m und einer Bühnenbreite von standardmäßigen 1,6 m bis zu 3,6 m wird eine exakte Anpassung an die gegebene Fassadenstruktur erzielt.

An hohen Fassadenabschnitten besteht die Möglichkeit mittels dem WORK UP Docking-System mehrere Arbeitsbühnen auf einer Mastachse zu führen. Dies bringt den Vorteil, dass auf unterschiedlich hohen Ebenen gleichzeitig gearbeitet und somit eine höhere Produktivität erzielt werden kann. Dadurch können auch diverse Arbeitsschritte an einer Fassade unabhängig voneinander und zur selben Zeit ausgeführt werden.

Des Weiteren ermöglicht Ihnen das WORK UP Docking-System eine Bühne auf mehreren Mastachsen einzusetzen. Demzufolge kann die Arbeitsbühne – je nach Bedarf – jederzeit an die gewünschte Fassadenseite montiert werden. Einfach eindocken und weiter arbeiten!

Datenblatt für die WORK UP Einmastbühne

Spezialausführung der WORK UP Einmastbühne

spezialausfuehrung.jpg

Durch die von WORK UP entwickelte Ladeklappe entstand ein Element, dass die Einsatzvariabilität der Arbeitsbühnen noch weiter ausdehnt. Über die Ladeklappe können WORK UP Arbeitsbühnen zusätzlich mit schweren und sperrigen Baumaterialien bestückt und anschließend eine Beschickung der dazugehörigen Ebenen durchgeführt werden.

Dieses Bühnenelement eignet sich auch hervorragend in Form einer Bühnen-/Gerüstkombination zur Belieferung der jeweiligen Gerüstetagen und ersetzt den anstrengenden manuellen Transport der Baustoffe durch Ihre Mitarbeiter. Dieser Effekt führt zu freiwerdenden Personalkapazitäten und hohen Einsparungspotenzialen.